Teiche zwischen Heinrich-Osterath-Straße und Fersenweg

Eigentumsgewässer

Unsere im Naturschutzgebiet Kirchwerder Wiesen liegende Anlage ist von der Heinrich-Osterath-Straße und vom Fersenweg zu erreichen. Von der Heinrich-Osterath-Str. (etwa Haus Nr. 140) führt ein kleiner Asphaltweg in südwestlicher Richtung vom Deich zu unseren Teichen. Nach etwa 250 m liegen am Beginn unseres Grundstückes drei große Steine (bitte nicht mitnehmen). Dahinter liegen die Teiche 1 - 10. Fahrzeuge müssen auf dem vereinseigenen Parkplatz abgestellt werden.

Zufahrt zu den Teichen 9 und 10 ist der Fersenweg. Hier befindet sich ebenfalls ein vereinseigener Parkplatz. Das Gelände darf nicht befahren werden.Spinnangeln ist vom 16.05. bis zum 31.12. erlaubt.

Gewässerfläche:
Teiche 1 - 8 ca. 4,68 ha und Teiche 9 - 10 ca. 4,90 ha Gewässertiefe:
Teiche 1 - 8 ca. 1,50 bis 2,00 m, Teich 9 ca. 8,40 m und Teich 10 ca. 10,00 m

Unsere Gewässerbestimmungen und die Detail-Zeichnungen im Gewässerbuch geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Schutzgebiete (Betretungs- und/oder Angelverbote), die zu beachten sind.